Junges Theater

Kinder und Jugend

Autorendetails

Cornelia Boese

Im einundzwanzigsten Jahrhundert,
in welchem nichts mehr groß verwundert,
stößt man auf skeptische Gesichter,
verkündet man, man werde Dichter.

Wie gut, dass sich Cornelia Boese von der Skepsis der anderen nicht anstecken ließ. Sie träumte nämlich schon als Kind davon, Dichterin zu werden. 1970 geboren, folgte nach ihrem Musikstudium zunächst eine langjährige internationale Tätigkeit am Theater als Opernsouffleuse, Bühnenmusikerin und Kinderkonzertmoderatorin. Bis sie den Sprung wagte und ihre ersten Bücher schrieb: in wunderbar singenden und swingenden Reimen, mit denen sie alten Geschichten ganz neues Leben einhaucht. Heute lebt sie als freischaffende Schriftstellerin in Würzburg. Ihre gereimten Geschichten eignen sich besonders gut für Kinderkonzerte mit alter oder neuer Musik. Wir erstellen gerne Vorschlagslisten passender Musikstücke aus dem klassischen Orchesterrepertoire. Aber auch für Aufführungen des Figurentheaters, für Schulklassen oder Studioproduktionen eignet sich das dichterische Werk der Sprachkünstlerin.


Titelliste:


Cornelia Boese
Cornelia Boese

zurück