Junges Theater

Kinder und Jugend

Titeldetails

luisa & der himbärrotglitzermond

von Renate Aichinger

Luisa ist ein lebendiges, phantasievolles Kind. Warum also sollte sie im Kindergarten keinen Spaß haben? So wäre es zumindest ihrer Mutter sehr recht, denn die muss schließlich arbeiten gehen und ist morgens immer im Stress. Doch Luisa mag nicht in die Eichhörnchen-Gruppe. Jeden Tag ist sie verzweifelt und will ihre Mutter nicht gehen lassen. Denn die Gruppe ist laut. Und Luisa mag es leiser. Die Gruppe ist Tumult. Und Luisa mag gern Überschaubarkeit. Keine Frage, Luisa hat auch ganz schön Stress. Sie braucht dringend Hilfe. Da sitzt plötzlich Luna neben ihr. Luna mit den himbärroten Puschelohren. Luna mit dem Schüttelgelächter und dem Mut zum BuntAbenteuer. Luna mit Glitzerseifenblasen und einem mondhellen Schutzschild. So kann Luisa rein gar nichts mehr passieren und endlich macht ihr der Kindergarten auch Spaß.

Ein kleines Stück über das Großsein, über laut und leise, über den Schutz, den wir manchmal alle brauchen und den Mut, den wir finden können. In poetischen Worten begleitet Renate Aichinger ein kleines Kind in die große Welt hinaus – erste Station: der Kindergarten, der ganz schön viele Herausforderungen bereithält.

Besetzung: 2 Dame(n) 2 D oder 1 D/ 1H
Alter: empfohlen ab 3
Frei zur: UA


zurück